Deformation von Objekten<div class="selfmade_lightboxcaption">Die mechanischen Eigenschaften eines Materials können als der mathematische Zusammenhang zwischen Spannungen und Verzerrungen ausgedrückt werden. Im einfachsten Fall, beschrieben durch das Hookesche Gesetz, ist dieser Zusammenhang linear: Die Verformung eines Materials ist linear zu einer angelegten äußeren Kraft.

TODO TEXT IST DUMMY TEXT</div>
Deformation von Objekten
Lange Nacht der Wissenschaft<div class="selfmade_lightboxcaption">Zur "Langen Nacht der Wissenschaft" gibt es in ganz Magdeburg Wissenschaft zum Anfassen. Auch die Forscher der Fakultät für Informatik präsentieren ihre neusten Entwicklungen.</div>
Lange Nacht der Wissenschaft
Magdeburger Innenstadt<div class="selfmade_lightboxcaption">Das "Alex" ist nur eines, von vielen gemütlichen Bars, Cafes und Kneipen in der Magdeburger Innenstadt. </div>
Magdeburger Innenstadt

Auszeichnung für die CV-Studentin Lena Cibulski

Die Computervisualistik-Studentin Lena Cibulski wurde für ihre Veröffentlichung „ITEA – Interactive Trajectories and Events Analysis“ in der Zeitschrift „The Visual Computer“ mit dem Forschungspreis für Studierende 2016 der Fakultät für Informatik ausgezeichnet.

Das Paper entstand im Rahmen ihres Bachelor-Praktikums am VRVis Research Center in Wien und beschreibt eine Kombination von verschiedenen Methoden der Informationsvisualisierung zur Auswertung von Bewegungsdaten. Deren Komplexität ist charakterisiert durch eine räumliche und zeitliche Abhängigkeit sowie der Information über Ereignisse entlang der Bewegungspfade.

Das Ziel bestand darin, Bewegungsmuster und davon abweichendes Verhalten zu identifizieren und wurde am Beispiel eines fiktiven Szenarios evaluiert.

Die wesentlichen Ergebnisse sind in der Veröffentlichung zusammengefasst und können hier nachgelesen werden.

Referenz: Lena Cibulski, Denis Gracanin, Alexandra Diehl, Rainer Splechtna, Mai Elshehaly, Claudio Delrieux, Kresimir Matkovic. ITEA - Interactive Trajectories and Events Analysis: Exploring Sequences of Spatio-Temporal Events in Movement Data. The Visual Computer 32(6-8): 847-857 (2016).